Pranayama Einführung

Energie aus der Mitte: eine Einführung in Pranayama.

Atmen belebt uns für gewöhnlich. Jeder von uns kennt die vitalisierende Wirkung tiefen Atmens. Im Yoga geht dies noch weiter: Der Atem ist darin hauptsächliche Mittel um die eigene Lebensenergie zu aktivieren und zu steuern. Die entsprechenden Übungen heißen Pranayama – Ausdehnen der Lebensenergie. Sie sind noch mehr als die typischen Yoga-Stellungen (Asana) der hochwirksame Kern des Hatha-Yoga.

Der Atem gilt im Yoga als das System, welches Körper und Psyche (Geist) verbindet. Gedanken und Gefühle sind mit der Atemtätigkeit eng gekoppelt. Deshalb eignet sich die Atmung auch so gut, um psycho-physische Haltungsmuster und damit unsere inneren Wirkungsmechanismen zu beeinflussen.

Wir werden in diesem Kurs einfache Atemtechniken kennenlernen und vertiefen, die aber dennoch ein enormes Potential bergen, auf das Fließen der Lebensenergie einzuwirken. Körperstellungen (Asana) und die yogischen Energieverschlüsse (Bandha) werden als das notwendige Fundament für Pranayama ebenfalls vermittelt.

5x 90min  Freitag 18.00 – 19.30 Uhr,  ab 08.03.2019. Preise 65.-€ , ermäßigt (Schüler, Studenten, etc.) 55.-€.  
Bitte anmelden bei Dieter ,Tel. +49 (0)173 5627503 email: spoerl@innside-yoga.de

Bei Interesse ist eine Fortsetzung und Vertiefung der Kursinhalte im Anschluss möglich.

… zurück zu Neue Kurse